Biografie

Wir sind Piccanto, eine Acappella-Band aus Salzburg. Seit 2010 singen wir in verschiedenen Besetzungen miteinander und sind seit 2015 etwas "kompakter" durch Österreich und Deutschland unterwegs.

Jetzt, unzählige Konzerte, diverse Fernsehauftritte und zwei Studioalben später, sind wir weit mehr als nur alte Schulfreunde und Arbeitskollegen. Heute trägt jede einzelne gemeinsame Minute all die Kraft, Zeit und Kreativität, die wir in den vergangenen Jahren in Piccanto investiert haben, in sich. So schaffen wir es immer wieder auf neue uns voranzutreiben und einfach Spaß zu haben. So war es zum Beispiel für uns kein Problem im Sommer, bei 40 Grad Außentemperatur, am Swimmingpool an Weihnachtsliedern zu arbeiten. 

 

Nach unserem ersten Album "SEVEN", das bereits kurz nach dem Sieg der großen Chance der Chöre veröffentlicht und von Sony produziert wurde, haben wir  vergangenen Sommer unser zweites Album "Crossover Christmas" aufgenommen und produziert - dieses Mal in vollkommener Eigenregie und im eigenem Studio. 

Während dieser Zeit hatten wir auch die Ehre mit Bill Hare zusammenzuarbeiten. Durch seine jahrelange Erfahrung im Acappella Bereich konnte er uns nützliche Tipps geben und verpasste unserem Album durch sein Mixing und Mastering den letzten Schliff.

 

Es freut uns besonders, dass wir im letzten Jahr unsere Konzerttätigkeit auch nach Deutschland ausweiten konnten, wo wir zwei der renommiertesten  Acapella-Wettbewerbe für uns entschieden. Umso mehr freuen wir uns auf alles, was das nächste Jahr so für uns bereithält.

 

Wer (live) mit dabei sein will, sich für uns interessiert oder uns einfach mag, ist herzlich eingeladen, uns über alle Kanäle zu folgen.Dort erfahrt ihr, wo wir uns gerade herumtreiben, woran wir dieses Jahr am Pool arbeiten und bei welchen Festivals wir wieder anzutreffen sind.

Am allerliebsten treffen wir euch natürlich LIVE und freuen uns auf ein gemeinsames Foto und ein nettes Gespräch! 

Bis Bald,

                                                 

Josi, Leo, Raphi, Arti, Max, Patrick

Wir sind damals zur selben Schule, ins Musische Gymnasium Salzburg, gegangen. Dort ist Piccanto nicht nur entstanden sondern es war auch unser Mittelpunkt für Proben und unsere ersten Auftritte. Nach der Matura hat es uns in alle Ecken Österreichs verstreut. Schnell haben wir uns aus den Augen verloren und es würde Piccanto heute wohl nicht mehr geben, wenn uns unser Bass Raphi nicht kurzerhand (und ohne unser Wissen) zur ORF Show "Die Große Chance der Chöre" angemeldet hätte. Nach anfänglichem Misstrauen haben wir dann schnell begriffen, dass die Teilnahme an der Show eine kolossale Möglichkeit war unsere Band wieder in Schwung zu bringen. Wir legten uns ordentlich ins Zeug, was uns letztendlich nicht nur den Sieg eingebracht, sondern in der gemeinsamen Zeit, auch den Zusammenhalt gestärkt und uns frische Energie zum Weitermachen gegeben hat! 

Das sind wir

Pressetext

Die Band besteht aus sechs leidenschaftlichen Musikern, die trotz ihrer jungen Jahre große Professionalität an den Tag legen. Diverse Musikstudiengänge, Coachings und langjährige Bühnenerfahrung macht aus den Einzelkünstlern eine moderne A-capella-Band der Extraklasse. Das konnten sie auf Konzerttourneen durch ganz Österreich, sowie bei diversen international renommierten Wettbewerben unter Beweis stellen und beim Vocal Champs Contest 2017 (DE) sowohl Jury-, als auch Publikumspreis für sich entscheiden. 

Pop in allen tanzbaren Facetten, so lässt sich ihr Programm beschreiben, angereichert durch Elemente aus Jazz, Klassik und elektronischer Musik. Ihr modern arrangierter Sound überzeugt durch satte Beats harmonische Finesse und begeistert nicht nur den traditionellen a-capella-Fan. 

Die 20-23-jährigen Jungs lassen es sich nicht nehmen, neben ihrem normalen Tourenprogramm auch regelmäßig für den guten Zweck zu singen. Bei Charity-Veranstaltungen in ganz Österreich musizierten sie unter anderem für traumatisierte Flüchtlinge, in Zusammenarbeit mit renommierten Organisationen wie AMREF, Wider die Gewalt usw. 

Piccanto lässt sich nicht beiseite legen. Piccanto bleibt ganz vorne in der Playlist und eingebrannt in die Ohrwurm-Zentren des Gehirns. Piccanto singt, dass sich die Balken biegen und kein Stein auf dem Anderen bleibt. Sie sind auf der Bühne zuhause, sie mischen das Publikum auf, sie überzeugen auf jeder Ebene: Sie sind Piccanto.

Impressum

© 2018 PICCANTO